Unser schönes Dorf liegt nicht nur zentral im Allgäu und ist ein idealer Ausgangspunkt für zahlreiche Ausflüge mit dem Auto, sondern bietet auch in der nächsten Umgebung schöne Ausflugsziele und Wandermöglichkeiten.

Wanderwege zum Hinanger Wasserfall, den Sonnenköpfen oder dem Malerwinkel, sowie den Alphütten Altstädter und Sonthofer Hof mit Einkehrmöglichkeit, starten direkt vor der Haustüre. Im Ort erwartet Sie eine sehr gute Gaststätte mit regionalen Speisen und einem gemütlichen Biergarten. Ein Berggasthof ist nach einer schönen Wanderung oder mit dem Auto in ein paar Minuten zu erreichen. Im Winter bieten sich mehrere Rodelstrecken an. Ein Spiel- und Fußballplatz ist am Ortsrand gelegen und über unbefahrene Wege auch mit Kindern gut zu erreichen.

Im etwas belebteren Nachbarort Altstädten (der in 20 Minuten auf einem schönen Spazierweg auch per Fuß zu erreichen ist) erwartet sie ein kostenloses  Naturschwimmbad, Tennisplätze, eine Kneippanlage, ein Dorfladen mit regionalen Produkten, die Allgäuer Keramik, ein Stoffladen,  der Bahnhof, ein Spielplatz, das Gästeamt und drei Gaststätten. Hier ist auch die nächstgelegene Landarztpraxis.

Fischen (3km) ist auch nach einem 45 Min. Spaziergang zu Fuß zu erreichen. Hier ist neben kleinen Geschäften, Restaurants und Cafes, ein Minigolf- und Spielplatz. Kulturelle Veranstaltungen finden hier regelmäßig im Kurhaus Fiskina statt.  

Bei uns gibt es auch zu jeder Jahreszeit Kulturelle Veranstaltungen wie Wald- oder Trachtenfeste, die nicht im Veranstaltungsplan aufgeführt sind. Wir informieren sie gerne.

Zu Fuß:

-       Hinanger Wasserfall

Mit Aussichtsplatz über das Illertal (ca. 20 Min.). Ein Rundwanderweg über Hochweiler zurück nach Hinang kann auch ein Abendspaziergang mit Sonnenuntergangsausblick sein.

-       Berggasthof Sonnenklause

in ca. 45 Min. zu Fuß zu erreichen. Kann auch nach dem Hinanger Wasserfall als Kaffeeeinkehrmöglichkeit empfohlen werden.

Alpe Altstädter oder Sonthofer Hof

nach ca. 1,5 Std. über Altstädten, Hochweiler oder den Wasserfall zu erreichen. Der Sonthofer Hof kann auch im Winter am Wochenende als Rodeleinkehr empfohlen werden.

-       Sonnenköpfe

eine wunderschöne Bergtour mit ca. 2 ½ Std. Gehzeit. Der Abstieg kann wahlweise über Reichenbach oder über Oberstdorf gemacht werden.

-       Altstädter Naturfreibad

Das neu angelegte Naturbad ist kostenlos und nach 30 Min. Fußweg von Hinang aus zu erreichen.

-       Tennisplätze Altstädten

In 30 Min. zu Fuß gut zu erreichen. Das Cafe am Tennisplatz bietet sich auch als Rundwandereinkehr über Fischen Au – Tennisplatz Altstädten – Höhenweg nach Hochweiler an. Gehzeit 2 Stunden.

-       Eisstockplatz Altstädten

Im Winter bietet der Eisstockverein Altstädten bei gegebener Witterung die Möglichkeit zum „Stockschiessen“ an.

-       Malerwinkel

Wunderschöner Aussichtsplatz mit Blick auf die Allgäuer Alpen und das Illertal in 20 Min. Entfernung.

-       Fischen im Allgäu

Belebter Touristenort mit Geschäften und Restaurants in 30 Min.

-       Oberstdorf

In 2 Stunden über den Illerdamm

-       Sonthofen

Über den Wiesenweg von Altstädten in 1 Stunde zu erreichen

 

In die weitere Umgebung mit Auto, Bus oder Zug:

-       Sonthofen 5 Min

Fußgängerzone, Minigolf, Miniland, Freizeitbad „Wonnemar“ mit Saunalandschaft, Bachtel (Wasserwanderweg), Eishalle, Brauerei, Heimatmuseum, Bahnhof, Blankarena mit Kletterhalle und Indoorsoccer, Starzlachklamm, Kino, …

 

         Fischen  5 Min

Fußgängerzone, Minigolf, Fußball, Kurmittelhaus Fiskina, Freibad, Squashhalle, Fitnesszentrum, Kinderskilift, Bahnhof, Eichhörnchenwald. E-Bikeverleih Voggel

-       Oberstdorf 10 Min

Fußgängerzone, Kristall-Therme mit Saunalandschaft, Heimatmuseum, Minigolf, Nebelhornbahn, Fellhornbahn, Eishalle, Kletter- und Sporthalle, Skisprungarena, Flugschanze, Freibergsee, Kurpark, Ausgangspunkt für Touren in die oberstdorfer Täler (Kutschfahrten, Radtouren, Tretrollertouren), Breitachklamm, Kino, Söllereckbahn mit Kletterwald und Sommerrodelbahn,…

-       Bad Hindelang 20 Min

Fußgängerzone, Hornbahn mit Rodelmöglichkeit oder Down-hill-Bike-Parcours, Kutschenmuseum, Hinterstein mit „Prinze Gumbe“ Freibad

-       Burgberg 20 Min

Erzgruben, Freibad

-       Immenstadt 20 Min

Alpsee, Allgäu-outlet, Altstadt, Fußgängerzone, Sommerrodelbahn, Hochseilgarten Bärenfalle, Wasserskilift,…

-       Gunzesriedertal 20 Min

-       Obermaiselstein 20 Min

Sturmmannshöhle, Wildpark, Naturminigolfanlage

-       Kleinwalsertal 30 Min

Skilifte, Casino, Geschäfte, Hüttenwanderungen,…

-       Riedbergpaß – Bregenzerwald 45 Min.

-       Thannheimertal 45 Min.

-       Kempten 30 Min.

Fußgängerzone, Altstadt, Campodunum, BigBox, Allgäuforum, Bowlingcenter, Campomare, Schwimmbad, St. Lorenzkirche …

-       Füssen 45 Min.

Schlösser, Forgensee, Altstadt,… 

-       Memmingen 45 Min.

Altstadt,…

-       Kaufbeuren 1 Std.

Altstadt, Tänzelfest,…

-       Lechtal – Warth 1 ½ Std.

-       Lechtalrunde ½ Tag oder Tagesausflug

-       Lindau / Bregenz am Bodensee 1 ½ Std.

-       Konstanz und Insel Mainau 2 Std.

-       München 2 Std.

-       Augsburg 1 ½ Std.

-       Bad Wörishofen 1 Std. : Therme,…

 

 

Weitere Infos gibt´s bei uns oder im Reiseführer der Allgäu-Walser-Card.

Im Winter:

Unser Haus ist  ein idealer Ausgangspunkt für den Skisport. Wir liegen zentral zwischen den Skigebieten Oberstdorf, Kleinwalsertal, den Hörnerdörfern Bolsterlang und Ofterschwang, den Grüntenliften bei Rettenberg oder den Skiliften am Oberjoch bei Bad Hindelang.

Auch Rodeltouren entweder zu Fuß oder mit Liftbetrieb (Nebelhornbahn, Hindelanger Hornbahn, Mittagbahn bei Immenstadt, Nachtrodeln in Ofterschwang, …) sind möglich, für die wir Ihnen kostenlos Schlitten zur Verfügung stellen.

Schneeschuhtouren werden von einzelnen Skischulen angeboten.

Langlaufloipen finden sich in der gesamten Region und jeden Schwierigkeitsgrades.

Gerne geben wir Ihnen vor Ort Tipps, damit Sie unsere wunderschöne Region in ihrer kompletten Vielfalt erkunden können

Im Sommer:

Das Allgäu ist von Frühling bis Spätherbst das Wanderparadies schlechthin. Die bekannten Touren auf den Grünten, das Nebelhorn, das Rubihorn oder die Hörnerkette sind die Ziele vieler Wanderer. Aber auch stille Täler und die  ruhigen Hütten der Einheimischen lohnen oft einen Besuch. Wir informieren sie gerne!

Der Alpsee, der Freibergsee oder der Niedersonthofer See laden im Sommer zum Schwimmen und segeln ein. Auch schöne Freibäder wie das Moorbad in Oberstdorf, das Moorbad in Reichenbach oder unser Naturschwimmbad in Altstädten sind einen Besuch wert. Geheimtipp: Prinzegumpe in Hinterstein!

Radeltouren in die weitere Umgebung wie die Lechtalrunde, die Oberstdorfer Täler oder Hinterstein, aber auch nach Oberstaufen oder an der Iller entlang sind zu empfehlen. Wir verleihen Ihnen Räder im Haus. In Fischen bietet der Radsport Voggel einen E-Bike-Verleih an.